Hochzeit in der Villa Rothschild

Als Hochzeitslocation hat die Villa Rothschild international einen hervorragenden Ruf. Brautpaare aus den unterschiedlichsten Ländern kommen hierher zum Heiraten. Selbst Hochzeitsfotografen werden manchmal aus New York City extra eingeflogen! In diesem Fall war die Anreise des Hochzeitsfotografen aus Frankfurt zum Glück nur halb so wild! Das hat sich sicher auch mein Brautpaar Patricia & Michael gedacht! Ist eben ein bisschen wie mit Bioprodukten: Aus der Region – für die Region. Aber zurück zur eigentlichen Hochzeit. Patricia & Michael haben in der Villa Rothschild eine fantastische Sommer-Hochzeit gefeiert. Das ganze Hochzeitsfest war rundum perfekt organisiert, auch dank der hausinternen Hochzeitsplanung der Villa Rothschild Kempinski, und liebevoll bis ins Detail gestaltet.

Patricia & Michael lernte ich ca. 14 Monate vor ihrer Hochzeit kennen. Seit dem Tag unseres Kennenlernens habe ich mich auf deren Hochzeit gefreut. War mir doch von Anfang klar, dass die beiden ein (jetzt kommt mein Lieblingswort) kompromisslos tolles Hochzeitsfest veranstalten würden. Los gings wie gewohnt mit dem Getting Ready in der großzügigen Hochzeitssuite der Villa Rothschild. Erst bei Michael, dann bei Patricia. Die große Liebe zum Detail konnte man dort auch gut an den toll aufeinander abgestimmten Kleidern der Bridesmaids und an den Blumenkränzen sehen. Danach Trauung in der evangelischen Kirche in Königstein. Schöne Trauung mit toller Traurede seitens des elanvollen, jungen Pfarrers. Weils so schön war, wurde dieser auch direkt noch mit eingeladen zum anschließenden Empfang in der Villa Rothschild. Danach kurze Fotosession mit dem Brautpaar bis kurz vorm Dinner. Zu späterer Stunde dann noch Eröffnungstanz in der hauseigenen Tizian’s Bar der Villa Rothschild und Party bis in die frühen Morgenstunden. Eine grandiose Hochzeit in einer der hochkarätigsten Hochzeitslocation im Frankfurter Raum! Bravo an alle Beteiligten! Kai